Osteopathie

Osteopathie

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Therapie, bei der das Tier als Individuum, und nicht das einzelne Symptom, im Vordergrund steht.

Beschwerden oder Erkrankungen entstehen meist, weil eine Fehlfunktion einer Struktur eines einzelnen Körperteils oder Organs, oder das Zusammenspiel, daran hindert, richtig zu funktionieren. Mit sanften Techniken werden diese Fehlfunktionen gelöst und der Körper zur Selbstheilung angeregt.

Die Osteopathie kann in allen Bereichen eingesetzt werden, bei denen funktionelle Störungen einer Struktur ursächlich für Beschwerden sind. Dabei kann sie schulmedizinische Behandlungen sinnvoll begleiten, um optimale Voraussetzungen zur Gesundung des Tieres zu schaffen.