Akupunktur

Akupunktur Hund

Die Akupunktur ist eine Therapieform der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie geht davon aus, dass die Lebensenergie eines Organismus, das Qi, in Energieleitbahnen, den Meridianen, durch den Körper fließt. Yin und Yang halten diese im Gleichgewicht. Kommt es zu einem Ungleichgewicht, kann der Organismus erkranken.

Bei der Akupunktur wird an speziellen Punkten, die meist auf den Meridianen liegen, eine mögliche Energiefülle oder -leere durch Nadelung reguliert und somit der Energiefluss wieder harmonisiert.

Eine Alternative zur Behandlung mit Akupunkturnadeln ist die Laserakupunktur. Dabei werden die Akupunkturpunkte sanft und stichfrei mit einem Laser stimuliert. Sie ist daher besonders für empfindliche Patienten geeignet.